Jeanny 2018-01-30T19:38:17+00:00

Project Description

Jeanny wurde als Welpe in Rumänien mit ihren Geschwistern von der Straße eingesammelt und mit 4 Monaten in Österreich vermittelt! Zum Glück wurde sie uns mit 7 Monaten zurück gebracht, weil die Familie keine Zeit für diese sensible Hundeseele hatte. Jeanny wurde immer ins Schlafzimmer eingeschlossen, wenn die Halterin Kundinnen in der Wohnung hatte ( Nageldesign)- denn Jeanny bellte aus Angst die Kundinnen an! Statt mit Einfühlungsvermögen und Verständnis mit ihr umzugehen, wurde sie verbannt! So bekamen wir Jeanny vor über einem Jahr zurück- bei uns hat es nur kurze Zeit gedauert, bis sie in der Familie integriert war! Sie spielt sehr gerne mit dem Rudel, freut sich, wenn sie Gassi geht ( früher wurde sie kaum aus der Wohnung zum Gassi gebracht, und wurde beschimpft, warum sie in die Wohnung macht)- sie fährt gerne Auto und ist eine Schmuskatze!

Diese Menschen, die Jeanny wollen, sollten einen sicheren, verspielten Ersthund haben, Haus mit Garten und viel Zeit, sie kennen lernen zu wollen! Öfters auf der Pflegestelle vorbei schauen, spazieren gehen- Zeit mit ihr verbringen- und dann wird sie ihre beste Begleithündin!!!

Wir sind überzeugt, das zeigt auch unsere Erfahrung, dass Jeanny in einer neuen Familie ihren Charakter verändern kann. Hier, bei uns, hat sie ihre eingefahrenen Muster, und die werden mit der Zeit verblassen, wenn Sie erstens das Rudel nicht mehr hinter sich hat und zweitens die Menschen andere Wege mit ihr einschlagen. Sie ist sooo entzückend, dass wir Ihnen ans Herz legen, diesen sensiblen Hund kennen zu lernen. Beim ersten Mal wird sie sie anbellen und im sicheren Abstand bleiben, und es könnte sein, dass sie nach nur 10 Minuten schon versucht, sich ihnen zu nähern. Beim 2. oder 3. Besuch kommt sie schon ohne zu bellen näher und lässt sich streicheln. Beim nächsten Besuch können wir schon gemeinsam spazieren gehen und am Feld bellt sie sie überhaupt nicht mehr an.

Name: Jeanny

Geburtsdatum: 14.01.2016

Rasse: Mischling

Geschlecht: Mädchen

Herkunft: Rumänien

Endgröße: mittel – ca 48 cm Schultergrösse und ca 22 kg

Katzenverträglichkeit: ja-bei ihren ersten Menschen, seit August 2016 mit keinen mehr in Berührung gekommen

Hundeverträglichkeit: ja

Kinder: Hatte in der 1. Familie weniger gute Erfahrungen gemacht-

Charakter: neugierig, verspielt, verschmust, scheu und zurückhaltend Neuem gegenüber

Stubenrein: ja

Leinenführig: ja

Kann schon alleine bleiben: ja und fährt sehr gerne Auto

Medizinischer Checkup: gechippt, geimpft, entwurmt, kastriert, EU-Reisepass

Ausreise bereit: Ist schon in Österreich

Derzeitiger Wohnort: Pflegestelle im Bezirk Baden

Die Schutzgebühr beträgt € 280,-. Für einen kastrierten Hund werden zusätzlich € 50 Kastrationskosten erhoben.

Fordern Sie per Whats App ein Video von den Hunden an!

Die Welpen werden nur nach positiver Vorkontrolle und mir Übernahmevertrag vermittelt!

ALLE WELPEN LEBEN NOCH IN RUMÄNIEN UND KÖNNEN NUR NACH RESERVIERUNG AUSREISEN

Bitte sehen Sie sich auch unsere anderen Welpen und Hunde auf Willhaben und Facebook an!